Búsqueda ()
Themen einblenden
Estaciones de esquí
Esquí de fondo
Alojamientos
Verano
Rutas de senderismo
Tour Apino
Tours de invierno
Tours en bicicleta
Itinerarios de circuitos
Lagos de baño
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Pronóstico meteorológico Austria - Informativo meteorológico Austria - Pronóstico del tiempo - Austria

Informativo meteorológico Austria

Informativo meteorológico Austria

Mapa
Esconder mapa

Hoy, domingo

Heute Sonntag regnet es im Westen und Südwesten immer wieder und oft auch kräftig, zwischen den Zillertaler Alpen und Oberkärnten sind weiterhin intensive Niederschläge zu erwarten. Die Schneefallgrenze liegt dabei am Morgen unter 1000m, von Osten her steigt sie tagsüber auf über 2000m an. Im Osten halten sich teils hartnäckige Hochnebelfelder, sonst scheint vorübergehend die Sonne. Auch am Nachmittag liegt der Niederschlagsschwerpunkt alpensüdseitig, im Norden und Osten zeigt sich zeitweise die Sonne. Der Wind weht entlang des Alpenhauptkammes und am Alpenostrand lebhaft bis stark aus Ost bis Südwest. Tageshöchsttemperaturen zwischen 3 Grad im Westen und 17 Grad im Südosten.

Pronóstico

Mañana, lunes

Eine Störungszone zieht am Montagvormittag noch über den Osten und Südosten Österreichs und bringt hier dichte Wolken und Regen. Erst am Nachmittag setzt sich auch hier für kurze Zeit die Sonne durch. Überall sonst bleibt es weitgehend trocken und oft scheint auch die Sonne. Nur im Südwesten beginnen sich am Nachmittag die Wolken erneut zu stauen und abends setzt neuerlich Regen ein, Schnee fällt bis auf 1300m herab. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 5 bis 14 Grad.

Pasado mañana, martes

Bereits in der Nacht breiten sich alpensüdseitig zwischen Vorarlberg und Kärnten abermals Niederschläge aus, dabei schneit es anfangs bis in die Täler. Im Tagesverlauf bewegt sich die Schneefallgrenze von West nach Ost zwischen 800 und 1800m. Vom Tiroler Unterland ostwärts ist es tagsüber föhnig und somit zumeist aufgelockert und trocken. Im Flachland halten sich teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, nur im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Miércoles, 20.11.

Einige stärkere Wolkenfelder können im Süden im Tagesverlauf durchziehen, dabei ist es aber niederschlagsfrei und auch die Sonne kommt zeitweise zum Vorschein. Über den Niederungen an der Alpennordseite sowie im Waldviertel, am Alpenostrand und im Osten der Steiermark können sich Nebel- und Hochnebelfelder örtlich zäh halten. Von Osten her schieben sich außerdem später mehrschichtige Wolken heran und örtlich kann sogar Regen einsetzen. Am freundlichsten mit mehr Sonne ist es im Bergland. Der Wind bläst über den Bergen und am Alpenostrand zeitweise auflebend aus Südost bis Süd. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 8 Grad, von West nach Ost. Tageshöchsttemperaturen 5 bis 12 Grad.

Jueves, 21.11.

Schwacher Zwischenhocheinfluss ist wetterwirksam. Damit überwiegt ruhiges und trockenes Wetter. Allerdings halten sich über den Niederungen einige Nebel- und Hochnebelfelder recht hartnäckig. Sonst scheint bei aufgelockerter Bewölkung auch zeitweise die Sonne, besonders an der Alpennordseite. Der Wind kommt aus Südost bis Süd und weht neuerlich am Alpenostrand sowie im Bergland zeitweise auffrischend. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 6 bis 12 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Análisis

03:00
Pronóstico sobre la nieve Austria
sáb
dom
lun
mar
mié
jue
Tiempo de esquí
Buscar alojamiento Österreich
Últimas valores

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%