BERGFEX-Pronóstico meteorológico Austria - Informativo meteorológico Austria - Pronóstico del tiempo - Austria

Informativo meteorológico Austria

Informativo meteorológico Austria

Mapa
Esconder mapa

Ayer

Von ein paar Auflockerungen in der Osthälfte abgesehen überwiegt die starke Bewölkung und es regnet wiederholt, teils auch kräftig. Im Süden und Osten mischen sich auch noch einzelne Gewitter dazu. Die Schneefallgrenze sinkt im Westen im Tagesverlauf schon unter 1500m. Der Wind kommt überwiegend aus West, in der Osthälfte jedoch anfangs noch aus Südost bis Süd und weht generell mäßig bis lebhaft. Tageshöchsttemperaturen 11 bis 19 Grad, tagsüber sinken die Temperaturen allgemein, nur im Osten und Südosten steigen die Temperaturen teils noch knapp über 20 Grad.

Pronóstico

Hoy, sábado

Die Niederschläge lassen nach und vor allem im Osten und Süden setzt sich noch im Laufe des Vormittages weitgehend trockenes Wetter durch. Ab Mittag kommt es dann auch langsam zu Auflockerungen, der Nachmittag verläuft sogar zeitweise sonnig. Entlang der Alpennordseite halten sich hingegen weiterhin dichte Wolken und mit weiteren Niederschlägen ist hier zu rechnen. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Der Wind weht mäßig bis lebhaft, im Wienerwald teils auch kräftig aus westlichen Richtungen. Frühtemperaturen 5 bis 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen 7 bis 16 Grad.

Mañana, domingo

Österreich bleibt zwar unter Tiefdruckeinfluss und relativ kühler Luftmassen, dichte Wolken- und Regenbänder ziehen aber meist um unser Land herum. Damit ist in den meisten Landesteilen einiges an Sonnenschein zu erwarten, einige Wolken können aber immer wieder auftauchen. Leicht regnen kann es am ehesten im Süden. Im Donauraum bläst zunächst noch teils lebhafter Westwind, im Tagesverlauf wird der Wind dann auch hier schwächer. Frühtemperaturen zwischen 0 und 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 9 bis 17 Grad.

Pasado mañana, lunes

Ein Tiefdruckwirbel ist zum Wochenstart für den Ostalpenraum wetterbestimmend. Mit ihm dominieren dichte Wolken aus denen es zunächst verbreitet regnet. Trocken bleibt es lediglich im Westen. Oberhalb von 1800 bis 2200m Seehöhe fällt Schnee. Generell lässt schließlich im Laufe des Nachmittags der Niederschlag langsam nach und da und dort steigen noch die Chancen auf kurze Aufhellungen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. In der Früh hat es 2 bis 11 Grad. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 7 bis 15 Grad erreicht.

Martes, 29.09.

Von Vorarlberg bis Oberösterreich sowie auch in Osttirol und Oberkärnten dominieren am Dienstag meist dichte Wolken, aus denen es verbreitet regnet. Die Schneefallgrenze pendelt um 2000m Seehöhe. Deutlich freundlicher ist es hingegen weiter im Osten und Südosten. Hier startet der Dienstag sonnig und trocken. Im Laufe des Nachmittags werden jedoch auch hier die Wolken dichter. Von einzelnen Regenschauern über dem Bergland abgesehen bleibt es aber trocken. Die vorherrschende Windrichtung ist West bis Nordwest. Aus ihr weht der Wind schwach bis mäßig. Die Temperaturen frühmorgens 2 bis 12 Grad. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 10 bis 20 Grad erreicht.

Quelle: ZAMG

INCA Análisis

00:45
Previsión de precipitaciones Austria
vie
sáb
dom
lun
mar
mié
Tiempo local
Buscar alojamiento Österreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distancia <= 25km)

Más resultados (Distancia > 25km)

Todos %count% Resultados de búsqueda

%name% %region%
%type% %elevation%